• Neu
  • Artikelbündel

Hepato Fit

Schwerfälligkeit, Trägheit und Leberentgiftung

VERDAUUNGSSTÖRUNGEN UND LEBERTRÄGHEIT

Dyspepsie, Müdigkeit nach dem Essen, Krämpfe, Blähungen und Durchfall sind weit verbreitete funktionelle Störungen des Verdauungstraktes. Obwohl sie in der Regel harmlos sind, führen sie zur Einschränkung der Lebensqualität.

Häufig sind diese Beschwerden mit einer trägen Leber, einer schlechten Magenverdauung oder nervösen Störungen (Stress, Angst, Ärger, usw…) verbunden.

Um Verdauungsprobleme zu mindern und die Leber zu entgiften, können Phytotherapie, Mikronährstoffe und ein gesunder Lebensstil erheblich zu dieser Verbesserung beitragen.

INGWER, DIE PFLANZE DER VERDAUUNG

Ingwer (Zingiber officinale) wird in sonnigen und tropischen Gebieten, vor allem in Asien, angebaut. Er ist seit mehr als 3’500 Jahren für seine therapeutischen Eigenschaften bekannt.

Gingerol und Shogaol, die Wirkstoffe des Ingwers, sind phenolische Verbindungen, die für seinen typischen, scharfen Geschmack verantwortlich sind. Diese Wirkstoffe haben viele antioxidative² und ausgleichende Eigenschaften auf das Nervensystem und den Verdauungstrakt bei Magenschmerzen.

Er wird häufig zur Bekämpfung von Infektionen, Müdigkeit und insbesondere Verdauungsproblemen verwendet: Blähungen, Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, Reisekrankheit und Krämpfe.

LÖWENZAHN, EIN TRADITIONELLES ENTSCHLACKUNGSMITTEL

Der Löwenzahn (Taraxacum officinale) ist eine Pflanze, die bereits in der Antike entdeckt wurde, obwohl ihre Vorteile erst im 16. Jahrhundert erwiesen wurden. Dank der Synergie seiner vielen Phytonährstoffe, die als Taraxacin bezeichnet werden, hat er viele Eigenschaften, wie beispielsweise blutreinigend und harntreibend zu sein. Er ist auch eine nützliche Pflanze bei Appetitlosigkeit oder bestimmten Hauterkrankungen (in Zusammenhang mit einer Leberüberlastung).

Löwenzahn stimuliert und beruhigt die Leber: Er ist wirksam gegen Leberstau sowie Gallenblasenbeschwerden und hat cholesterinsenkende Eigenschaften.

KURKUMA, EIN WOHLTÄTER DES VERDAUUNGSSYSTEMS

Kurkuma ist ein starkes Hepato-Tonikum, das gleichzeitig eine cholagogische und choleretische Wirkung in sich trägt. Auf diese Weise kann es Leberträgheit, Fettleibigkeit und Hepatitis bekämpfen.

Im Bereich des Darms wirkt das Curcumin, der Wirkstoff der Kurkuma, bei chronisch entzündlichen Darmerkrankungen (CED), insbesondere im Rahmen des «Reizdarmsyndroms» (IBD), und trägt zur Linderung der mit Morbus Crohn verbundenen Schmerzen bei. Kurzfristige Studien haben auch Vorteile für die Darmmikrobiota und deren Verdichtung nachgewiesen¹.

Kurkuma wird auch bei Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse und des Magens empfohlen.

CHOLIN, DER VORLÄUFER VON GALLENSALZEN

Dieser Nährstoff ist ein Methylgruppendonator, der die Durchführung von Methylierungsreaktionen ermöglicht (wie z.B. Cholinesterase).

SAMe oder Betain, die für die Metabolisierung von Nahrungs-, Endo- und Umweltgiften wirksam ist. Cholin ist auch der wichtigste Vorläufer von Gallensalzen.

MOLYBDÄN, METABOLISMUS VON AMINOSÄUREN UND STICKSTOFFBASEN

Molybdän ist ein wenig bekannter Nährstoff, der für den Stoffwechsel der schwefelhaltigen Aminosäuren, zu denen Methionin und Cystein gehören, unerlässlich ist. Letzteres ist ein Vorläufer von Glutathion, dem wichtigsten hepatoprotektiven Antioxidans. Es ist auch in der Beseitigung von Stickstoffbasen beteiligt, die besonders reichlich in Diäten mit zu viel tierischem Eiweiss vorhanden sind.

EMPFOHLEN IN FOLGENDEN FÄLLEN

  • Leberträgheit und Verdauungsschwere
  • Leberschutz: Steatose, Hepatitis...
  • Reisekrankheit, Übelkeit

ZUSAMMENSETZUNG FÜR 4 KAPSELN

  • Löwenzahn (Taraxacum dens-leonis) : 400 mg 
  • Kurkuma-Extrakt (Curcuma longa) : 200 mg
  • Ingwer (Zingiber officinale) : 200 mg
  • Cholin : 102 mg
  • Molybdän : 50 μg (100% RDA*)

RDA* : Nährwertbezugswerte

DOSIERUNG

2 Kapseln morgens und abends vorzugsweise vor den Mahlzeiten mit einem grossen Glas Wasser.

VERPACKUNG

Packung mit 2 x 120 Pflanzliche Kapseln (entspricht einer Behandlungsdauer von 60 Tagen).

ANWENDUNGSHINWEISE

  • Vorsicht bei gleichzeitiger Einnahme von Medikamenten und Antikoagulantien bei Erkrankungen der Leber oder der Gallenblase
  • Nicht für schwangere oder stillende Frauen und Kinder unter 18 Jahren geeignet
  • Vor Hitze und Feuchtigkeit geschützt aufbewahren
  • Ausserhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren
  • Die angegebene Tagesdosis darf nicht überschritten werden
  • Nicht als Ersatz für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung geeignet. Ein gesunder Lebensstil ist wichtig
O142

Technische Daten

Produktionsland
France
Distribution
TafitNutri Sàrl - 1163 Etoy - 022 776 28 30 - www.tafitnutri.ch
(Chaumont, Schweiz) on 29 Apr. 2024 (Hepato Fit (2er Set)) :
(5/5
The customer has rated the product but has not posted a review, or the review is pending moderation

Vielleicht gefällt Ihnen auch

Add Related products to weekly line up

in the same category

16 andere Artikel in der gleichen Kategorie:
Slide background
TAFITNUTRI.CH
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background